Volksbank Hochrhein Blog

Zwischenprüfung

Halbzeit! Am 27.09.2017 haben wir unsere Zwischenprüfung absolviert. Doch was bedeutet das?

Die Zwischenprüfung dient dazu seinen Wissensstand zu ermitteln. Die Prüfung selbst beinhaltet 60 Fragen für welche man 120 Minuten Zeit hat. Zum größten Teil besteht diese aus Multiple-Choice Fragen und einigen Rechenaufgaben. Die Themen beziehen sich auf die kompletten Ausbildungsinhalte.

Die Vorbereitung durch die Bank besteht aus einer Zwischenprüfung vom Vorjahr, die wir an einem Nachmittag bearbeitet haben. Unsere Ausbildungsleiterin hat diese im Nachhinein korrigiert und uns ausgehändigt. So wussten wir Bescheid auf welchem momentanen Stand wir uns befanden.

Außerdem konnten wir uns noch weitere Zwischenprüfungen besorgen, die wir zu Hause bearbeiten konnten. Gleichzeitig haben wir mit unseren Zusammenfassungen aus der Schule gelernt.

Natürlich waren wir vor der Prüfung alle sehr aufgeregt. Als es dann endlich geschafft war, empfanden wir es eigentlich gar nicht so schlimm wie wir zurvor dachten. Nun warten wir auf unsere Ergebnisse und sind gespannt, welche Leistungen wir vollbracht haben.

Jetzt ist Endspurt angesagt, denn für uns Finanzassistenten bleiben nur noch 8 Monate bis zur Abschlussprüfung.

Autor: Shirin Köhler & Saskia Backes


< Zurück zur Blogübersicht |
Kategorieübersicht: Prüfungen