Volksbank Hochrhein Blog

Mein Vorstellungsgespräch bei der Volksbank Hochrhein

Ich habe mich bei der Volksbank Hochrhein beworben, da ich letztes Jahr mein Praktikum dort absolviert hatte. Mir hat es dort auf Anhieb gefallen. Besonders mochte ich es am Schalter zu stehen, da ich mit Kunden Kontakt haben konnte und ihnen bei ihren Problemen und Fragen helfen durfte.

Ich habe mein Praktikum gemacht, um einen ersten Eindruck vom Beruf Bankkauffrau zu bekommen. Während meines Praktikums habe ich mich sehr wohl gefühlt. Danach stand für mich fest, dass ich Bankkauffrau werden möchte.

Per E-Mail habe ich mich dann bei der Volksbank Hochrhein beworben und schnell eine positive Rückmeldung bekommen. Ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch in der Geschäftsstelle Waldshut eingeladen.

Dort wurde ich freundlich empfangen und mir wurden zuerst Fragen über mich gestellt und weshalb ich mich gerade bei der Volksbank Hochrhein beworben habe. Nach der Fragerunde hatte ich ein Verkaufsgespräch bei dem ich die Möglichkeit hatte etwas zu verkaufen. Als dies zu Ende war stand der Eignungstest auf dem Plan. Hierbei wurden meine Mathekenntnisse, Sprachkenntnisse genau so wie mein Allgemeinwissen getestet. Nach dem Eignungstest musste ich ein kleines Rollenspiel machen bei dem ich einem Kunden helfen und Auskunft geben durfte.

Zu guter Letzt bekam ich eine Bewertung und erfreulicherweise eine positive Rückmeldung von der Ausbildungsleiterin Frau Meier. Wenige Tage später wurde mir der Ausbildungsvertrag zugeschickt. Die Ausbildung bei der Volksbank Hochrhein kann kommen :-)

Kategorien

Archiv

Noch

339 :
Tage
16 :
Stunden
34 :
Minuten
49
Sekunden

bis zum Bewerbungsschluss


Login

x

Login


Login

x

Login