Volksbank Hochrhein Blog

Schulungen während der Ausbildung

Hallo Leute!

Heute möchte ich euch etwas über unsere internen Schulungen berichten.
Bei uns, in der Volksbank Hochrhein eG, gibt es zu verschiedenen Themen in der Ausbildung interne Schulungen.

Die Schulungen finden an unterschiedlichen Tagen in unserer Hauptgeschäftsstelle in Waldshut statt. Dies kann am Vormittag oder Nachmittag sein, manche dauern auch den ganzen Tag. Die meisten Schulungen fangen um 9:00 Uhr an und gehen bis etwa zwischen 16:30 und 17:00 Uhr. Für Verpflegung ist dabei gesorgt.

Themen der Schulungen im ersten Lehrjahr sind zum Beispiel Zahlungsverkehr, SEPA, Berufsunfähigkeitsversicherungen und viele mehr. Am Ende des ersten Lehrjahrs fangen dann auch schon die Beratungstrainings an, d.h. man bekommt verschiedene Fälle zu verschiedenen Themen, die auch an der mündlichen Prüfung dran kommen können. Außerdem bekommt man in diesem Training viel Input für die Praxis. Die Beratungstrainings haben wir dann bis zur mündlichen Prüfung. Im zweiten und dritten Lehrjahr kommen dann die Schulungen zu Baufinanzierung, Existenzgründung im Firmengeschäft, Union Investment, Bausparen und viele mehr.

Bei diesen Schulungen lernt man sehr viel, das einem in der Praxis sowie in der Berufsschule weiterbringt.
Außerdem machen die Schulungen immer Spaß, da man mit den ganzen Azubis zusammen ist.

Liebe Grüße,

Vanessa Straub, Auszubildende im 3. Lehrjahr

Kategorien

Archiv

Noch

220 :
Tage
19 :
Stunden
37 :
Minuten
31
Sekunden

bis zum Bewerbungsschluss