Volksbank Hochrhein Blog

Geschäftsstellen Hopping

Die Volksbank Hochrhein eG hat insgesamt 17 Filialen, die breit am Hochrhein verteilt sind.
Unser Gebiet erstreckt sich an der Rheinschiene entlang von Albbruck bis nach Jestetten, bis hoch in den Schwarzwald nach Schluchsee,
Auch auf kleineren Dörfern sind unsere Geschäftsstellen nach wie vor vertreten.
Der Volksbank Hochrhein eG ist es sehr wichtig für den Kunden immer erreichbar zu sein.
Durch die vielen Geschäftsstellen ist man als Azubi auch viel unterwegs.
Damit sind wir beim Thema GS-Hopping.

So sieht ein Teil unserer Geschäftsstellen aus.
So sieht ein Teil unserer Geschäftsstellen aus.
So sieht ein Teil unserer Geschäftsstellen aus.
So sieht ein Teil unserer Geschäftsstellen aus.
So sieht ein Teil unserer Geschäftsstellen aus.
So sieht ein Teil unserer Geschäftsstellen aus.
So sieht ein Teil unserer Geschäftsstellen aus.

Doch was ist das und wie funktioniert es?

Die Ausbildung bei unserer Bank bietet den Auszubildenden viel Abwechslung.
Angefangen von den internen Abteilungen bis hin zum direkten Kundenkontakt auf den Geschäftsstellen.
Die Volksbank Hochrhein eG legt großen Wert darauf, dass die Auszubildenden so viel wie möglich in der Ausbildungszeit zu sehen bekommen. Deshalb wird man alle 2-3 Wochen in verschiedene Geschäftsstellen eingeteilt. So wird es einem ermöglicht, die Mitarbeiter und Arbeitskollegen besser kennenzulernen.
Natürlich wird dabei darauf geachtet, wo man wohnt.
Die meiste Zeit wird man in Geschäftsstellen eingesetzt, die keinen langen Fahrtweg mit sich bringen.