Volksbank Hochrhein Blog

Praktikant sein bei der Volksbank Hochrhein

Vielen ist gar nicht bewusst wie vielseitig das Arbeiten bei der Bank wirklich ist. Deshalb bietet unsere Bank die Möglichkeit an, ein Wochenpraktikum zu absolvieren.

Der Praktikant soll durch das Miterleben des Bankalltags eine Entscheidungsgrundlage für seinen Berufsweg haben. Das Ziel ist es, so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln.

Wir legen großen Wert darauf, dass die Praktikanten mitten im Geschehen sind und je nachdem wie lernbereit sie sind, dürfen sie auch schon unter Aufsicht Kunden bedienen.

Es wird also nicht langweilig!

Am Ende der Woche wird eine gegenseitige Feedback-Runde gestartet. Von einem Praktikum profitiert sowohl der Praktikant, als auch die Volksbank Hochrhein, da potenzielle Azubis gefunden und gefördert werden können.

Ein absolviertes Praktikum hinterlässt in einer Bewerbung einen positiven Eindruck.

Praktikantenbericht

Als Praktikant bei der Volksbank Hochrhein bekommt man die einzigartige Möglichkeit die Welt der Bank zu erkunden und dies in angenehmer Atmosphäre in mitten von sehr freundlichen und kompetenten Mitarbeitern.

 

So sieht ein Beispiel-Tag von einem Praktikanten aus:

  • Beginn 08.30 Uhr
  • Besprechung allgemeiner Formalitäten (Tagesablauf)
  • Erkunden der Geschäftsstelle
  • Erster Kundenkontakt am Schalter ( das Arbeiten mit Geld zählen, buchen etc.)
  • Kunden zu ihren Terminen bringen
  • Überweisungsformulare einsammeln, prüfen und ggf. bei Fehlern zurücksenden

 

Langeweile hat keine Chance!

 

Anna Sophie Wassmer

 

Kategorien

Archiv

Noch

220 :
Tage
19 :
Stunden
35 :
Minuten
21
Sekunden

bis zum Bewerbungsschluss