Volksbank Hochrhein Blog

Duales Studium bei der Volksbank Hochrhein

Als duale Studentin bei der Volksbank Hochrhein bin ich immer unterwegs, habe
immer etwas zu tun und erlebe die spannendsten und vielfältigsten Dinge des
Finanzgeschäftes in Theorie und Praxis. Kurzes erstes Fazit: Es wird definitiv NIE langweilig!
Nur um das schon mal gleich am Anfang klar zu stellen! :)

 

Zahlen, Daten, Fakten:
Um ein duales Studium absolvieren zu können benötigt man Abitur. Ein DH-Studium dauert 6 Semester, das heißt 3 Ausbildungsjahre. Diese Zeit verbringt man abwechselnd im 3 Monatstakt in der Bank und dann wieder in der Hochschule in Lörrach oder Villingen-Schwenningen.
Am Ende jedes Semesters werden Klausuren geschrieben und pro Studienjahr eine Projekt- bzw. Bachelorarbeit verfasst. Ziel ist der Abschluss als Bachelor of Arts.


Anna Wassmer

Vorlesungen:
Zu Beginn jedes Semesters bekommt man einen Vorlesungsplan. Hier stehen Vorlesungen wie BWL, Börsen- und Wertpapiergeschäft, Versicherungslehre, Englisch, Informationsmanagement und Wirtschaftsmathematik und vieles mehr an der Tagesordnung.

 

Zurück in der Volksbank:
Während der Praxisphase in der Volksbank bekommt man die Möglichkeit in alle Abteilungen rein zu schnuppern und alles kennenzulernen. Vom Service rund um den Kundenkontakt, der Beratung über die Kreditabteilung bis hin zum Marketing ist alles mit dabei.

 

Wenn du dich für das Banken- und Versicherungsgeschäft interessierst, du eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung suchst in der du dich tagtäglich von den verschiedensten Menschen positiv überraschen lassen möchtest, eine Verbindung von Theorie und Realität suchst sowie ein gigantisches Arbeitsklima und die Herausforderung nicht scheust, dann bewirb dich jetzt als dualer Student oder Studentin bei der Volksbank Hochrhein.

 

Kategorien

Archiv

Noch

184 :
Tage
11 :
Stunden
53 :
Minuten
55
Sekunden

bis zum Bewerbungsschluss